Neuigkeiten

Sportkletter & Wettkampf News

A-Cup in Hallein 2014

Nach dem Team-Trainingslager in Hallein vor ein paar Wochen habe ich mich sehr spät, aber doch noch entschlossen, beim Wettkampf teilzunehmen. Ich habe in den letzten Wochen sehr viele Stunden im Boulder verbracht und fühlte mich gut, daher gab es keinen Grund nicht an den Start zu gehen.

Eine Woche vor dem Wettkampf fuhren wir noch mit dem Boulder-Team nach Hallein in die Boulderhalle, um uns noch perfekt vorzubereiten. Es machte mir wieder sehr viel Spaß mit den Freunden gemeinsam zu trainieren und sich gegenseitig zu pushen.

Die Qualifikation lief für mich hervorragend. Ich konnte sechs Boulder flashen und einen Boulder im vierten Versuch. Damit konnte ich sogar die Führung in der Qualifikation übernehmen. Im ersten Moment dachte ich mir, dass es nicht ganz perfekt für mich ist, wenn ich im Finale als Letzter starten muss. Als Letzter zu starten ist immer ein wenig ein anderes Gefühl, da man genau mitbekommt, wie es den Leuten vor einem so geht und ob die Boulder schwer oder leicht sind.

Dieses Mal war es aber irgendwie anders als sonst. Ich war total locker aber doch ein wenig angespannt als es losging. Vor mir startete Kilian und er legte immer gleich gut los. Ich konnte den ersten Boulder gleich flashen. Beim zweiten Boulder rutschte ich beim Dazugreifen vom Top aus und es ging sich leider kein weiterer Versuch mehr aus. Die zwei weiteren Boulder, unter anderem auch eine Platte, konnte ich ebenso klettern. Beim letzten Boulder startete ich sogar einmal falsch, was mir normal nicht mehr passieren sollte.

Ich belegte den dritten Platz hinter Jorg Verhoeven und Kilian Fischhuber. Über das Ergebnis freute ich mich als wäre es ein Sieg, da ich merkte, dass ich eigentlich ganz fit war und mit den Jungs mithalten kann. Ob ich heuer doch noch an einem Wettkampf teilnehme, werde ich wieder einmal sehr spät entscheiden.

Social Media

folge & like meine Social Media Seiten
Facebook
Twitter
Instagram
Google+

Partner

vielen Dank für die Unterstützung