Neuigkeiten

Sportkletter & Wettkampf News

der goldene herbst

Wenn die höchsten Berge der Alpen ihre Gipfel immer öfter unter einer weißen Haube verstecken, die tiefen Wälder und Täler durch eindrucksvolle Farbspiele glänzen, dann ist die Zeit wo es am meisten Spaß macht am Fels Routen zu klettern.

Waldläufer:
Nach der Europameisterschaft nutzte ich die Zeit etwas um wieder öfters am Fels zu klettern. In Niederthai hatte ich noch ein altes persönliches Projekt offen, das ich unbedingt noch vor dem Wintereinbruch klettern wollte. Ich war mit Joggl Schubert unterwegs um gemeinsam die Tour zu probieren. Joggl konnte die Tour schnell klettern und holte sich an dem Tag auch noch die Erstbegehung von der Tour „One Night Stand (8c+)“ am Kunstblock. Bereits eine Woche später gelang mir der Durchstieg vom „Waldläufer“ und ich war sehr froh, dass es noch vor dem Winter geklappt hatte!

Arco:
Über das verlängerte Wochenende fuhr ich mit Marie Therese, Daniel, Ronny und Ferdl nach Arco. Das Wetter in Arco war nicht gerade das Beste. Nach dem anstrengenden Klettertag in Massone gingen wir noch alle gemeinsam auf Speis und Trank in die Stadt und diskutierten noch etwas länger als geplant über so manche Tour. Am nächsten Tag regnete es leider so stark, dass wir unseren Arco Trip frühzeitig abbrechen mussten. Auf der Heimreise machten wir noch einen kurzen Halt in Nösslach um ein paar Kletterfotos als Erinnerung an den tollen Klettertrip zu machen.

Social Media

folge & like meine Social Media Seiten
Facebook
Twitter
Instagram
Google+

Partner

vielen Dank für die Unterstützung