Neuigkeiten

Sportkletter & Wettkampf News

Staatsmeister im Bouldern

Im niederösterreichischen Zwettl gingen Samstagabend die Österreichischen Staatsmeisterschaften 2011 über die Bühne. Vor toller Kulisse gelang es mir meinen ersten Staatsmeistertitel zu holen.

Bei den Staatsmeisterschaften war es mir bisher noch nie gelungen eine Goldmedaille zu holen. Daher wollte ich unbedingt einmal ganz oben stehen. Bereits bei der Autofahrt nach Zwettl scherzten wir über die Goldmedaille.

In der Qualifikation konnte ich alle Boulder suverän lösen. Im Halbfinale, wo die Boulder etwas schwerer wurden, zeigte mir Teamkollege Kilian Fischhuber bereits, dass er gut in Form und heiß auf den Titel ist. Ich konnte alle Boulder klettern, benötigte aber 2 Versuche mehr und qualifizierte mich als Dritter für das Finale am Abend.

Im Finale konnte ich die ersten drei Boulder gleich im Flash klettern und somit hatte ich beim letzten Boulder alles in der Hand meinen ersten Titel zu holen. Kilian brauchte bei einem Boulder einen weiteren Versuch und somit wusste ich, wenn ich den letzten Boulder gleich klettern kann, dass ich gewonnen habe. Der letzte Boulder war eine Verschneidung und machte mich leicht nervös. Kilian dagegen motivierte mich, dass ich jetzt locker bleiben und Gas geben soll. Als ich vom letzten Boulder zurück kam gratulierten mir bereits die Team-Kollegen in der Isozone zu meinem ersten Titel.

Bei den Damen holte sie wie erwartet Anna Stöhr den Staatsmeistertitel.

Der Boulder Staatsmeistertitel ist somit der krönende Abschluss meiner Saison. Mit dem 10. Platz im Gesamtweltcup und einem Stockerl-Platz bin ich sehr zufrieden.

Alle Resultate

Social Media

folge & like meine Social Media Seiten
Facebook
Twitter
Instagram
Google+

Partner

vielen Dank für die Unterstützung